FluXmeister

Komm, lass uns doch mal treffen und an eigenen Ideen arbeiten…

Drei Maximen wurden festgelegt:

Jede Idee zählt

Wir arbeiten ohne Druck

Keine Coverversionen

Der gemeinsame Nenner: Rock in all seinen Facetten. Und der Spaß an ungeraden Metren. Nicht zum Selbstzweck. 2, 3, 4 vor die Fresse, auch geil!

Inspiration: Soundgarden, The Beatles, AC/DC, Deep Purple, Led Zep, Black Sabbath, Elvis, ZZ Top, Brian Setzer und alles was ordentlich rockt!

Frank und Joachim kennen sich schon aus Zeiten als man noch von Schülerband sprach. Ihre ersten gemeinsamen musikalischen Unternehmungen waren eigene Kompositionen. Als klar wurde, dass nicht genügend Horizont vorhanden ist, um befriedigendes Songwriting abzuliefern wurde erst mal gecovert und sich mit den Besten beschäftigt. Dadurch wurde die Einsicht gewonnen, dass ja eigentlich schon jeder geile Song geschrieben wurde und ein gewisses Maß an Selbstverständnis ging verloren.

Eine gute Weile später ging es nun nicht mehr darum die Musikwelt mit noch nie dagewesenem und besonderen, sondern uns selbst durch unser Schaffen zu bereichern. Authentisch auf die Bühne zu bringen was uns umtreibt und bewegt. Also los!

Vergleiche rund um die Themen großer Instrumentalist; ja – nein, großer Songwriter; ja – nein, egal. Sicher, erste Unsicherheiten überwinden. Die waren aber nur von kurzer Dauer.

Die Chemie stimmt sofort. Erste Ideen sprudeln und ohne Umschweife wird es konkret und spannend. Es macht Spaß, es kickt, es hat Kraft! Ja, der Weg ist der Richtige! Es gibt sie doch die Dinge, die so richtig Spaß machen!

Eine wichtige Frage galt es noch zu klären. Englisch? Deutsch? Wir haben uns für Deutsch entschieden. Warum? Joachim textet nicht nur damit auch Stimme bei der Musik ist, Joachim ist wichtig, dass die Texte auch inhaltlich tragen. Und das geht in der Muttersprache am besten. Rock mit ungeraden Metren und deutschen Texten? Ja, wir sind der Überzeugung, das ist spannend. Da geht’s lang.

Eins kommt zum andern und die Dinge ergeben sich wie von alleine. Das Leben ist doch magisch bisweilen. Großartig.

FluXmeister: Stimme mit Tiefe, fette Drums, Bratgitarren, satter Bass, geiler Sound, spannende Rhythmik, große dynamische Bögen, Muttersprache. Check it out!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen